Logo

Archiv für Januar 2013

Spionagesoftware für Handy Android

Sonntag, 13. Januar 2013

Egal welche Art von Android Mobilgerät Sie haben, genießen Sie viel Freiheit und Möglichkeiten, über welche andere Menschen eindeutig nicht verfügen. Nicht nur die Breitweite der Handlungen, die man damit realisieren kann sind einmalig, sondern auch die Möglichkeit, alle Funktionen und alle Leistungen zu personalisieren.

Doch wie Sie wahrscheinlich auch aus der Erfahrung wissen, hat die Freiheit positive und negative Folgen. Besonders kompliziert sind in die Fälle, in denen sich um Kinder oder etwa Mitarbeiter handelt. Wussten Sie, dass die schlechten Mitarbeiter den Hauptgrund darstellen, warum die Unternehmen zugrunde gehen? Die Mitarbeiter, welche sich auf der Arbeit die Zeit verlieren, anstatt etwas Sinnvolles zu realisieren, sind meistens der Grund, warum einem Unternehmen schlecht geht. Doch viele von diesen schaffen es, dies sehr geschickt zu verstecken.

Seien Sie kein Opfer! Sie werden es jetzt schaffen, gerecht, objektiv und wahrhaft die guten von den schlechten zu unterschieden. Wenn Sie den Mitarbeitern Androiden in die Hände geben, sollten Sie ebenfalls überprüfen, wofür diese benutzt werden.

Worin besteht die Hauptgefahr

Internet gibt viele Möglichkeiten und auf der anderen Seite zerstört es viele Leben und unternehmen, indem es dazu führt, dass die Zeit, in welcher wir etwas Gutes tun können, nicht effektiv genutzt werden. Zu groß ist einfach die Versuchung, in Facebook jemanden zu beobachten, Posts zu liken und sharen! Das ist aber nicht harmlos, denn wenn Sie die Zeit ausrechnen, welche dadurch verloren wird, würden Sie herausfinden, dass sehr viel darauf ankommt. Nicht zuletzt haben untreue Mitarbeiter die Chance, leichter Geheimnisse von dem eigenen Unternehmen gegen Bestechungen an anderen mitzuteilen.

Erreichen Sie mehr Sicherheit für Ihr Kind im Internet

Die Kinder sind von den neuen Technologien und der Freiheit, welche man durch das Android System bekommt, am Meisten gefährdet. Deswegen sollten Sie diese am Meisten unter Kontrolle halten. Das können Sie durch die Software für Spionage von Android Geräten sehr einfach tun, denn Sie werden jetzt die Aufnahmen von allen Gesprächen, SMS; MMS und andere Arten von Informationen immer rechtzeitig und vollständig.

Post to Twitter Tweet This Post

Die richtige Software für Mobilspionage

Sonntag, 13. Januar 2013

Seit einiger Zeit werden alle Interessenten mit Informationen über Mobilspionage “überflutet”.  Was brauchen wir aber eigentlich, um diese erfolgreich zu betreiben? Wie viele von uns können diese ganz einfache Frage beantworten?

Wenn Sie zu der Gruppe von Menschen gehören, welche Schwierigkeiten mit dem Verstehen von den Technologien für Mobilspionage haben, dann sollten Sie den folgenden Artikel vorsichtig durchlesen.

Die Eigenschaften, über welche Ihre Software für Mobilspionage verfügen sollte

Ihre Software für Mobilspionage sollte natürlich vor allem Ihren individuellen Bedürfnissen entsprechen. An erster Stelle sollte sie zu Ihrem persönlichen Handy passen. Wenn dies nicht der Fall ist, dann ist die Mobilspionage, welche Sie errungen haben, absolut nicht brauchbar. Das ist nicht alles: Die Software muss auch mit dem Handy von der Person, welche Sie ausspionieren wollen, kompatibel sein.

Die meisten zeitgenössischen Spionagesoftware sind universell und mit allen Modellen von Android, BlackBerry, iPhone и Windows Mobile kompatibel.

Dann sollten Sie sich die Frage stellen, wie genau die Spionage realisiert werden soll.

Möchten Sie die SMS durchlesen oder auch die Gespräche abhören. Vielleicht ist auch das Belauschen von dem ganzen Ambiente für Sie von Bedeutung. Möchten Sie die Information lieber per E-mail, per SMS oder auf Voice Mail bekommen. Reicht es aus, dass Sie nachträglich alles ablöschen oder möchten Sie gerne bei den Gesprächen live dabei sein? Je nachdem, was Ihr Fall ist, sollten Sie sich für die eine oder andere Lösung entscheiden.

Was muss man Schritt für Schritt machen, damit man die Spionagesoftware benutzen kann

Nachdem Sie bereits die Software gekauft haben, muss diese noch installiert werden. In einigen Fällen kann man das Handy zusammen mit der Software einkaufen. Es gibt die so genannten Spionagehandys, welche bereits mit all der notwendigen Ausstattung für die Spionage produziert und verkauft werden.

Andere einfache Lösung ist, wenn Sie das zu spionierende Handy bereits jemandem als Geschenk geben sollten. In diesem Falle können Sie die Software bereits vor dem Verschenken installieren lassen und dann dieses wieder sauber verpacken. Danach werden Sie sofort die Spionage beginnen können.

schlaue MobilspionageWenn Sie jedoch die Spionage auf einem bereits existierenden Handy installieren wollen, dann sollten Sie dieses kurz unbeobachtet bei sich behalten. Die Installation wird in ein paar Minuten erfolgen, wenn Sie den Anweisungen vorsichtig folgen. Durch eine SMS von dem zu spionierenden Handy auf das Gerät, von welchem aus die Spionage realisiert werden soll, ist das Ganze auch aktiviert.

Löschen Sie die SMS danach aus dem Ausgangsbox und beseitigen Sie alle restlichen Spuren, welche Sie erwischen lassen könnten!

Post to Twitter Tweet This Post